Feb 21, 2007

CCC äußert sich zum Biometriepass

Veröffentlicht von daniel @ 10:38:24 | Ausweise,Datenschutz

CCC Pass Der CCC weist heute auf seiner Chaos-Update Mailling Liste auf die Gefahren hin, die durch die Ausweitung der Nutzung von biometrischen Daten deutscher Staatsbürger ausgeht. Wie schon erwähnt, plant der Bundesrat eine dauerhafte Speicherung der biometrischen Merkmale in einer zentralen Datenbank. Man muss nicht wirklich paranoid sein, um das eher unschön zu finden. Eine zentrale Datenspeicherung der Merkmale von 80 Millionen Bürgern, die auch noch online jederzeit abfragbar ist, schreit förmlich nach Hackern und missbräuchlicher Nutzung.

Zu diesem eher ungemütlichen Szenario gesellt sich der vom unter anderem vom tagesspiegel gemeldete Hack des Passes durch zwei Hacker aus Hildesheim, die auch einen Vortrag über den Biometriepass auf dem 23C3 gehalten haben. Nähere Informationen dazu folgen wohl hoffentlich demnächst; die üblichen Massenmedien haben diesen Vorfall bis jetzt so gut wie nicht in Ihre Meldungen aufgenommen.

Trackback

No Trackbacks

Track from Your Website

http://aziel.de/trackback/tb.php?id=28
Trackbacks werden nur mit gültigem Referer akzeptiert.

Comment

No Comments

Post Your Comment


You must fill all *s. e-mail won't be publicized.