Mar 24, 2008

Zentrale Datenbanken erhöhen die nationale Sicherheit

Veröffentlicht von mick @ 16:04:51 | Ausweise

Meinst du es ist ein Terrorist, Kumpel? Vom großen Bruder lernen, heißt siegen lernen; auch oder gerade in Bezug auf die internationale Terrorabwehr. Unser Gleichstellungsminister, ähhh Gleichschaltungsminister, fordert ja schon lange eine zentrale Datei für alle Einwohnermeldeämter. Was dies für Vorteile hat, kann man nun in den USA beobachten. Ein paar freundliche Beamte haben die Präsidentschaftskandidaten ganz selbstständig und selbstverständlich auf Terror untersucht. Für diesen Dienst am Vaterland wurden sie entlassen oder suspendiert.
Was lernen wir daraus? Zum einen helfen zentrale Datenbanken Terror zu erkennen und zum anderen müssen die Beamten bei Anfragen an ein deutsches Pendant besser gegen Überwachung geschützt werden!
Und was lernen wir jetzt wirklich daraus? Nicht viel. Terror wurde nicht gefunden und nur Ketzer würden schlussfolgern, dass zentral gespeicherte Daten auch zu nicht authorisierten Anfragen genutzt würden.

Trackback

No Trackbacks

Track from Your Website

http://aziel.de/trackback/tb.php?id=61
Trackbacks werden nur mit gültigem Referer akzeptiert.

Comment

No Comments

Post Your Comment


You must fill all *s. e-mail won't be publicized.